Anonim

"Soll ich eines dieser Heimtest-Kits verwenden, um mein Sperma zu überprüfen?" Diese oder eine ähnliche Frage ist jetzt im Untersuchungsraum zu hören, da Männer angesichts der Berichte über sinkende Spermienzahlen in den USA zunehmend über ihre Fruchtbarkeit besorgt sind.

Für einige Männer ist dies eine attraktive Option - Spermatests in der Privatsphäre des eigenen Zuhauses. Vergessen Sie die Angst, unter der harten fluoreszierenden Beleuchtung eines öffentlichen Männerzimmers eine Probe herstellen zu können. Kein umständliches Passieren des sterilen Behälters - leer oder voll - zwischen Patient und Klinikpersonal. Innerhalb von 30 Minuten oder weniger kann ein Mann herausfinden, ob seine Spermienzahl niedrig ist, oder sich darauf verlassen, dass dies normal ist.

Männer und ihre Spermien sind der jüngste Schwerpunkt im hochprofitablen Geschäft der Babyherstellung, da Spermatests dem boomenden Markt für Heimtest-Heimtests beitreten. Aber ist ein Spermaset zu Hause ein gültiger Test für die Fähigkeit eines Mannes, ein Ei zu befruchten, oder nur eine spielerische Geldverschwendung?

Home Sperm Tests jetzt auf dem Markt

Die meisten Spermien-Tests zu Hause sind grundlegende Messgrößen für die Spermienzahl (und in einigen Fällen für die Spermienmotilität), geben jedoch keine Informationen über die Spermienmorphologie oder andere biochemische Eigenschaften.

Bisher wurden mehrere Tests zu Hause von der US-amerikanischen Food and Drug Administration genehmigt. Einige sind Einweg-Testkits, die die Vorräte zum Sammeln, Vorbereiten und Übertragen von Sperma auf einen Teststreifen enthalten. Andere sind Smartphone-basierte Technologien, zu denen Mikroskope gehören, die mit der Kamera eines Telefons oder Tablets zusammenarbeiten. Die Kosten liegen zwischen 25 und 90 US-Dollar.

SpermCheck Fertility (DNA Diagnostics Center; Fairfield, Ohio) ist ein Teststreifen mit Immunoassay-Technologie, der bei einer Spermienzahl von> 20 Millionen / ml (Referenzbereich 15-213 Millionen / ml) ein positives Ergebnis oder bei Spermien ein negatives Ergebnis liefert Anzahl ist niedriger.

Image

Abbildung 1 . SpermCheck Fertility Home Test Kit.

Ein weiteres Produkt dieser Firma, die SpermCheck-Vasektomie (DNA Diagnostics Center; Fairfield, Ohio), zeigt an, ob die Spermienzahl hoch oder niedrig ist (was ein geringes Schwangerschaftsrisiko darstellt). Bei diesem Zweck werden zwei Tests empfohlen.

Der SwimCount-Spermienqualitätstest (HoMedics; Commerce Township, Michigan) verwendet auch Antikörper zum Nachweis von beweglichen Spermien. Nachdem die Samenprobe gesammelt wurde, wird sie 30 Minuten lang verflüssigt, bevor 0, 5 ml in die Probenvertiefung der Vorrichtung überführt werden. Das Ergebnis der beweglichen Spermien kann in weiteren 30 Minuten abgelesen werden (niedrig: 5 Millionen / ml).

Image

Abbildung 2 . SwimCount Sperm Quality Test Heimtestkit.

Das Trak Male Fertility Testing System (Sandstone Diagnostics; Pleasanton, Kalifornien) verwendet eine motorgetriebene Zentrifuge, um die in eine Kartusche geladene Samenprobe zu drehen, und liefert in 6 Minuten ein Ergebnis der Spermienkonzentration in drei Kategorien (niedrig: 55 Millionen / ml) ). Trak liefert auch einen volumetrischen Auffangbecher, mit dem Benutzer das Samenvolumen abschätzen können. Nachfüllsets sind erhältlich.

Image

Abbildung 3 . Trak Male Fertility Testing System

Mit Smartphone-basierten Spermatests können Männer ihre Spermienaktivität tatsächlich visualisieren. Der erste in den USA zugelassene Test ist der YO Home Sperm Test (Medical Electronic Systems; Los Angeles, Kalifornien), bei dem ein Telefon mithilfe eines Aufsteckgeräts in ein Mikroskop verwandelt und ein Live-Video aufgezeichnet wird. Die Software ermittelt die Anzahl der beweglichen Spermien, die als normales (> 6 Millionen / ml) oder niedriges (<6 Millionen / ml) Ergebnis angegeben wird.

Image

Abbildung 4 . YO Home Sperm Test, der das auf einem Smartphone befestigte Gerät zeigt.

Das Testen von Spermien zu Hause unterscheidet sich von der jüngsten Flut von Start-ups für die Speicherung von Spermien per Post. Mit Heimtest-Kits kann der Benutzer den Test selbst durchführen, während Mail-In-Unternehmen gegen eine Gebühr ein temperaturgesteuertes Sammelkit anbieten. Der Benutzer sendet dann die Samenprobe an das Unternehmen, das die Analyse durchführt, und friert das Sperma gegen eine jährliche Gebühr ein und lagert es zur späteren Verwendung.

Warum Männer ihr Sperma testen

Wenn die Schwangerschaft nicht so schnell wie erwartet verläuft, machen sich einige Paare Sorgen um Unfruchtbarkeit - die Unfähigkeit, nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs schwanger zu werden. Unfruchtbarkeit betrifft ungefähr 15% derjenigen, die eine Familie gründen möchten. Unfruchtbarkeit galt lange Zeit als "weibliches Problem". In letzter Zeit wurde mit dem Verständnis, dass bis zu 40% der Fälle mit dem männlichen Partner zusammenhängen könnten und dass Spermien mehr als DNA zum Embryo beitragen, die Notwendigkeit einer verbesserten Bewertung der Unfruchtbarkeit des männlichen Faktors immer offensichtlicher.

Heimtests mit Spermien könnten eine gute erste Wahl für Paare sein, bei denen bei der Partnerin kein Verdacht auf signifikante Probleme besteht (dh regelmäßige Menstruationszyklen, jüngeres Alter, relativ kurze Dauer der Unfruchtbarkeit und keine Beckenpathologie oder vorherige Operation). Selbst wenn ein Paar nicht bereit ist, einen Fruchtbarkeitsspezialisten zu konsultieren, möchte der männliche Partner möglicherweise seine Spermienzahl überprüfen, um Probleme an seinem Ende auszuschließen, bevor dieser Schritt unternommen wird.

Diese Tests könnten auch ein Segen für Männer sein, die den Test nur ungern in einem Labor durchführen lassen oder die serielle Tests durchführen möchten, um die Spermienzahl im Laufe der Zeit zu überwachen. In solchen Fällen könnte ein positives Ergebnis (das auf eine normale Spermien- oder bewegliche Spermienzahl hinweist) beruhigend sein. Darüber hinaus können Heimtests als Screening-Test verwendet werden, wenn eine gründlichere urologische oder andrologische Bewertung nicht ohne weiteres verfügbar ist.

Die Sorge um die Fruchtbarkeit ist nicht die einzige treibende Kraft für die Beliebtheit von Spermien-Tests zu Hause. Ungefähr ein Drittel der Männer, die diese Kits kaufen, versuchen nicht aktiv zu empfangen, sondern sind nur neugierig auf ihre Spermienzahl. Beispielsweise kann nach einer Vasektomie während des Heilungsprozesses eine Rekanalisation auftreten. Einige Männer, die sich einer Vasektomie unterzogen haben, möchten möglicherweise bestätigen, dass der Verkehr ohne Verhütung sicher ist. Die aktuellen Richtlinien der American Urological Association zur Vasektomie empfehlen jedoch noch nicht, einen Selbsttest der Spermienzahl für die Samenanalyse nach der Vasektomie durchzuführen.

Schließlich nehmen einige Männer Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel ein, von denen bekannt ist, dass sie die Spermienproduktion beeinflussen, einschließlich anabol-androgener Steroide und Testosteron. Andere nehmen Nahrungsergänzungsmittel mit dem Ziel, die Gesundheit und Fruchtbarkeit der Hoden zu verbessern. Diese Männer möchten möglicherweise die Wirkung dieser Produkte auf ihr Fortpflanzungspotential bewerten.

Wie genau ist der Spermatest zu Hause?

Wenn Heimtests eine niedrige Spermienzahl genau identifizieren, könnte dies eine weniger stressige und zeitnahere Bewertung und Behandlung von Unfruchtbarkeit bedeuten. Andererseits könnte ein unzuverlässiger Test diesen Prozess verzögern und behindern. Daher ist die Frage wichtig, ob Heimtests eine im Labor durchgeführte Spermienzahl ersetzen können.

Wenn ein Mann nur wissen möchte, wie viele Spermien oder bewegliche Spermien es gibt, liefern Heimtests diese Informationen im Allgemeinen mit hoher Genauigkeit. Das Trak Male Fertility Testing System hat eine gemeldete Genauigkeit von 82% -96%, abhängig von der Qualität der Probe. Es wurde gezeigt, dass der SpermCheck-Fruchtbarkeitstest bei der Klassifizierung der Proben als normozoospermisch, oligozoospermisch oder stark oligozoospermisch zu 96% genau ist, und der SwimCount-Spermienqualitätstest ist zu 93% bis 95% genau.

Laut Agarwal und Kollegen waren die Ergebnisse des YO Home Sperm Test im Vergleich zu einem automatisierten Laborspermienanalysator (mehr als 90% Korrelation) günstig, aber die Präzision variierte, wenn verschiedene Smartphones (iPhone gegen Samsung Galaxy) verglichen wurden.

Beratung über Spermatests

Männer sollten verstehen, dass Heimtests nicht so präzise oder umfassend sind wie eine Bewertung durch einen medizinischen Dienstleister, und Spermienzahltests sind nur ein Schritt bei der Bewertung der männlichen Unfruchtbarkeit. In kontrollierten Labortests werden Samenproben nach 2-5 Tagen Abstinenz vom Geschlechtsverkehr entnommen, in einer kleinen Tasse oder einem Kondom gesammelt, das für Spermien ungiftig ist, und innerhalb von 30-60 Minuten analysiert. Referenzbereiche werden verwendet, um abnormale Parameter in Bezug auf Samenvolumen, pH-Wert, Verflüssigung und verschiedene Spermienparameter zu identifizieren, einschließlich Spermienzahl, Motilität, Morphologie.

Ein Labor kann die genetische Zusammensetzung von Spermien und die Unversehrtheit ihres DNA-Gehalts, seine Fähigkeit, eine Akrosomenreaktion (die zum Eindringen in die Eizelle erforderlich ist) eingehen zu können, das Ausmaß der Bindung an die Zona pellucida und ihre Befruchtungskapazität beurteilen. Diese Parameter beeinflussen die Befruchtungsraten, die Embryonalentwicklung, die Implantations- und Fehlgeburtenraten und können durch epigenetische Veränderungen die Gesundheit der Nachkommen beeinträchtigen. Entscheidende Informationen werden auch aus einer körperlichen Untersuchung und einer Überprüfung der reproduktiven und sexuellen Vorgeschichte des Patienten gewonnen.

Eine vollständige Bewertung dieses Typs kann dabei helfen, den am besten geeigneten Typ der Unfruchtbarkeitsbehandlung zu bestimmen (z. B. Befruchtung, In-vitro-Fertilisation, intrazytoplasmatische Spermieninjektion, Spender-Gamete). Für Männer, die sich für den Testweg für Spermien zu Hause entscheiden, kann ein "normales" Ergebnis der Spermienzahl eine falsche Bestätigung sein, da dies nicht unbedingt bedeutet, dass es auf der männlichen Seite keine behandelbaren (funktionellen) Probleme gibt. Darüber hinaus sagt die Spermienzahl allein im Allgemeinen keine männliche Fruchtbarkeit voraus. Für ein Paar, das medizinische Hilfe bei der Empfängnis sucht, wird der männliche Partner wahrscheinlich während einer umfassenden Unfruchtbarkeitsuntersuchung erneut getestet, deren Schlüsselelement die Samenanalyse ist. Eine Verzögerung einer ordnungsgemäßen Beurteilung des männlichen Partners kann sich tatsächlich negativ auf die allgemeine Empfängnischance des Paares auswirken.

Das Fazit ist, dass, obwohl es die Neugier von Männern befriedigen kann, die sich Sorgen um ihre Fruchtbarkeit machen, ein schneller Test der Spermienzahl zu Hause eine gründliche Bewertung durch einen Urologen oder Fruchtbarkeitsspezialisten nicht ersetzen kann.