Anonim

NEW YORK (Reuters Health) - Akupunktur kann Beinschmerzen bei Patienten mit chronisch diskogenem Ischias lindern, so eine kleine scheinkontrollierte Studie.

"Weitere Studien mit größeren Stichproben, längeren Behandlungszeiten und einer längeren Nachbeobachtungszeit müssen durchgeführt werden, um diese Ergebnisse zu überprüfen", schließen Dr. Ziling Huang von der China Academy of Chinese Medical Sciences in Peking und Kollegen mit Pain Medizin, online 1. August.

Akupunktur ist wirksam bei der Behandlung von entzündlichen und neuropathischen Schmerzen, so die Autoren. "Die Meinungen darüber, ob Ärzte Patienten mit Ischias Akupunktur anbieten sollten, sind jedoch unterschiedlich, da die Richtlinien inkonsistent sind", fügen sie hinzu.

Die Autoren wiesen 46 Patienten mit diskogenem Ischias nach dem Zufallsprinzip vier Wochen lang zwölf Akupunktur- oder Scheinakupunktursitzungen zu. 23 Patienten in der Akupunkturgruppe und 21 in der Scheingruppe beendeten die Studie.

Es gab einen "kleinen Effekt" für die Akupunktur mit einer mittleren visuellen Analogskala (VAS) für Beinschmerzen zwischen den Gruppen von 7, 28 mm (P = 0, 029) über die Studie. Der Unterschied erreichte nach zwei Wochen klinische Signifikanz (größer als 5 mm) und war nach vier Wochen größer als 10 mm.

"Es muss eine längere Behandlungsdauer von mehr als vier Wochen durchgeführt werden, um zu untersuchen, ob der Unterschied zwischen den Gruppen bei den mittleren VAS-Werten für Beinschmerzen während Akupunktursitzungen weiter zunehmen würde", schreiben sie.

Die mittleren VAS-Werte für Schmerzen im unteren Rückenbereich erreichten in Woche 4 einen klinisch signifikanten Unterschied zwischen den Gruppen, der bis Woche 28 anhielt, obwohl der Unterschied keine klinische Signifikanz erreichte.

"Gemäß den Empfehlungen der Richtlinien des (American College of Physicians) sollten Patienten mit chronischen Rückenschmerzen mit oder ohne Radikulopathie Behandlungen mit dem geringsten Schaden und den geringsten Kosten angeboten werden", schreiben Dr. Huang und Kollegen. "Akupunktur könnte eine vielversprechende therapeutische Option für diskogenes Ischias sein."

QUELLE:

Pain Med 2019.