Anonim

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat das auslenkbare Kathetersystem SelectSite C304-HIS für die Verwendung in His-Bundle-Stimulationsverfahren freigegeben, gab Medtronic heute bekannt.

Das SelectSite C304-HIS-Kathetersystem verfügt über eine einstellbare Kurve außerhalb der Ebene, mit deren Hilfe Implantate die His-Bündelfasern leichter erreichen und eine Vielzahl von Patientenanatomien, einschließlich großer rechter Vorhöfe, aufnehmen können.

Das neue Kathetersystem erleichtert auch die Platzierung der SelectSecure MRI SureScan Modell 3830-Herzstimulationsleitung von Medtronic, die für die Stimulation und Erfassung im Atrium oder im rechten Ventrikel vorgesehen ist und die einzige in den USA für die His-Bündel-Stimulation zugelassene Stimulationsleitung ist.

Die His-Bundle-Stimulation ist eine Alternative zur rechtsventrikulären Stimulation, bei der eine Stimulationsleitung an oder in der Nähe des His-Bündels platziert wird, wobei das native His-Purkinje-Leitungssystem des Herzens genutzt wird, um den normalen Rhythmus wiederherzustellen.

Folgen Sie Patrice Wendling auf Twitter: @pwendl. Für mehr von theheart.org | Medscape Cardiology, besuchen Sie uns auf Twitter und Facebook.