Anonim

Haben Sie jemals Working: People Talk darüber gelesen, was sie den ganzen Tag tun und wie sie sich über das fühlen, was sie von Studs Terkel tun? Die 1974 veröffentlichten Interviews von Herrn Terkel enthalten mehrere Vignetten zur Arbeit. Ein paar zentrale Themen waren offensichtlich, aber dasjenige, das am lautesten zu mir sprach, wurde im Vorwort gefunden. Herr Terkel zeigt die Tatsache, dass Arbeit "sowohl für den täglichen Sinn als auch für das tägliche Brot …" geleistet wird.

Ich habe dieses Buch als Teenager gelesen. Der tägliche Brotteil war offensichtlich. Aber was war "tägliche Bedeutung"? Ich nahm es als Glück und Erfüllung für einen Job. Ich glaube das heute noch, gebe aber zu, dass ich mich gelegentlich verirrt habe. Ist es falsch zu glauben, dass Sie die Erfüllung nicht für einen Job opfern sollten? Und wenn ja, war es, weil Sie nicht wussten, dass ein Job erfüllt werden kann? Oder entwickelte sich das Eindringen in die Unzufriedenheit so langsam, dass Sie es erst bemerkten, als es zu spät war? War es nur eine sanfte Abweichung von Ihren Grundüberzeugungen, die Sie für beherrschbar hielten? Oder war es vielleicht ein entferntes Ziel für das Allgemeinwohl?

Unabhängig davon, wie Sie dorthin gekommen sind, sind die Probleme nicht allzu weit zurück, wenn es ein Missverhältnis zwischen dem, was Sie tun sollen, und dem, wie Sie Ihren Tag tatsächlich verbringen, gibt. Egal, ob es sich um Ihre eigenen internen Kämpfe handelt, um den Streit, den Sie gegen andere führen, oder um eine ganze Reihe von Herausforderungen, es entsteht eine Elendwolke. Es war meine Beobachtung, dass diese Verschiebung in jedem Lebensbereich auftritt. In der Tat scheint es ein zentrales Thema des Lebens zu sein.

Die tägliche Bedeutung ist in der Patientenversorgung besonders wichtig. Wie wir üben, ist Teil dieses, wenn auch wichtigen Rätsels. In der falschen Übungsumgebung zu sein, wirkt sich auf die Ergebnisse aus. Anbieter-Patienten-Ergebnisse und Mitarbeiterinteraktionen werden darunter leiden. Zu lernen, welche Übungsumgebung am besten zu uns passt, ist eine Lektion fürs Leben, die in der Schule wunderbar zu lernen wäre. Wir lernen Diagnose, Behandlung, Management, Geschäft und vielleicht sogar Patientenkommunikation. Aber wo ist der Karriereberater, um den Fahrplan auf unsere Kernkompetenzen auszudehnen? Was wir über unsere Hoffnungen, Träume und Bestrebungen zu wissen glauben, bleibt oft hinter der Realität zurück. (Schauen Sie sich nur die Scheidungsrate an.)

Fühlen Sie sich in Ihrem Arbeitsumfeld erfüllt und glücklich? Vielleicht spielt der Song "Ich habe immer noch nicht gefunden, wonach ich suche" der irischen Rockband U2 in deinem Kopf. Anerkennung ist ein guter erster Schritt zur Lösung jeder Herausforderung.