Anonim

Ich habe diese Freundin Pam, die ich gerne hassen würde. Sie ist akademisch versiert und hat ihr Abitur und ihren Masterabschluss gemacht. Dann heiratete sie, gab alles auf und zog ihre Familie auf. Hat sie das Gefühl, ihr Leben in ein Regal zu stellen und alles der Familie zu widmen? Nein, sie ist unglaublich glücklich und ihre Kinder sind erfolgreich. Du willst sie jetzt auch irgendwie hassen - sei ehrlich.

Sie hören die ganze Zeit über diesen Work-Life-Balance-Mythos. Arbeiten Sie genug, um erfüllt zu werden und Ihren gewünschten Lebensstil zu unterstützen, aber nicht so sehr, dass Sie nicht die Zeit haben, Ihr Leben zu leben. Außer meiner Freundin Pam, die wir liebevoll Pam-pered nennen, wer hat das herausgefunden?

Wenn ich genug arbeite, um mir keine Sorgen um den monatlichen Lebensaufwand zu machen, gehe ich früh zur Arbeit und komme spät nach Hause, esse nicht richtig und schlafe zu wenig. Wochenenden - diese dienen zum Aufholen und hauptsächlich für Ihre Schlafschulden. Ich weiß, das kommt vielen von uns bekannt vor.

Wir, die wir uns diesem Überfliegermuster hingeben, leben von der herausfordernden Arbeit und der komplexen Patientenversorgung. Diese verlängerten Stunden, die mit unserer gewählten Karriere einhergehen, sind ein Pauschalangebot. Ehrlich gesagt, das Endspiel wird vielleicht nie klar definiert, aber wir werden zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um dorthin zu gelangen. All diese ernsthaften Aktivitäten führen dazu, dass dieser ungewöhnliche Patient behandelt, mit diesem fantastischen Spezialisten zusammengearbeitet, diese schwer fassbare Ätiologie entdeckt und letztendlich diese berufliche Erfüllung erreicht wird - aber wir können diese Lebensbalance verfehlen.

Die oft zitierte Zeile aus Der Schatz der Sierra Madre: "Abzeichen? Wir brauchen keine stinkenden Abzeichen!" könnte so leicht zu "Balance? Wir brauchen kein stinkendes Gleichgewicht!" Tatsächlich brauchen wir jedoch ein gewisses Maß an Gleichgewicht. Ein Teil dessen, was jeden Überflieger auszeichnet, ist seine Kreativität. Eine einzigartige Herangehensweise an jede Herausforderung wird oft als Genie interpretiert. Ohne die Zeit zum Nachdenken könnten diese genialen Einsichten jedoch niemals gedacht werden. Was vielleicht anders ist, ist die Art und Weise, wie das Gleichgewicht erreicht wird. Ich denke, ich werde im Park spazieren gehen und darüber nachdenken.