Logo medscapetoday.com

Europäisches Herzjournal 2021, Juni

Ambulante Behandlung von Lungenembolien mit geringem Risiko

Ambulante Behandlung von Lungenembolien mit geringem Risiko

Eine neue Studie ergänzt den wachsenden Beweis, dass die ambulante Behandlung ausgewählter Patienten mit geringem Risiko und Lungenembolie sicher und effektiv durchgeführt werden kann.

Lösung des Koronarrisikos: Fütterungsmaschinen Einige CAC-Ergänzungen

Lösung des Koronarrisikos: Fütterungsmaschinen Einige CAC-Ergänzungen

In diesem Kommentar wird untersucht, ob auf maschinellem Lernen basierende Modelle mit CAC-Werten bei der Bestimmung des Koronarrisikos eine bessere Leistung als vorhandene statistische Modelle erzielen können.

Entzündung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs

Entzündung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs

Eine neue Studie legt nahe, dass eine leicht entzündliche Erkrankung im Zusammenhang mit CVD und Rauchen mit der Krebsentstehung verbunden ist. Könnte dies zu neuen entzündungsbezogenen Therapien zur Krebsprävention führen?

Der Herausforderung schwieriger Personalentscheidungen begegnen

Der Herausforderung schwieriger Personalentscheidungen begegnen

Erfahren Sie, wie Sie sich auf Probleme im Zusammenhang mit Personalmangel vorbereiten und diese angehen können.

Berufliche Kardiologie: Notwendigkeit einer Subspezialität?

Berufliche Kardiologie: Notwendigkeit einer Subspezialität?

In diesem Kommentar plädieren die Autoren für die Schaffung einer neuen kardiologischen Subspezialität, der beruflichen Kardiologie, um den besonderen kardiovaskulären Bedürfnissen der arbeitenden Bevölkerung gerecht zu werden.

Orale Antikoagulanzien ohne Vitamin K-Antagonisten jenseits von AF

Orale Antikoagulanzien ohne Vitamin K-Antagonisten jenseits von AF

Mehrere neue Studien untersuchen die Verwendung von NOACs bei anderen Erkrankungen, die über die Schlaganfallprävention bei AF hinausgehen, und die Prävention oder Behandlung von VTE.

Antikoagulation und Anämie: Gegner aus der Zeit der VKA?

Antikoagulation und Anämie: Gegner aus der Zeit der VKA?

Eine neue Studie zeigt, dass die antithrombotische Wirksamkeit von NOACs bei anämischen Patienten verringert ist. Sollten Patienten mit Vorhofflimmern und mittelschwerer bis schwerer Anämie orale Antikoagulanzien erhalten?

Vorhofflimmern bei Sportlern: Anders, aber gleich?

Vorhofflimmern bei Sportlern: Anders, aber gleich?

Studien haben eine erhöhte Prävalenz von AF bei Sportlern gezeigt. Sind übliche AF-Behandlungen bei Sportlern und Nicht-Sportlern gleichermaßen wirksam? Wie beeinflusst fortgesetztes Training das Ergebnis?

Neue Biomarker verbessern die Schichtung von Melanompatienten

Neue Biomarker verbessern die Schichtung von Melanompatienten

Zwei neue Studien identifizieren neuartige Biomarker, die in die klinische Praxis integriert werden können und dazu beitragen können, Patienten mit Melanom mit verbessertem Überleben zu identifizieren.

Nagel-Acrylat-Allergie: Die Schönheit, das Biest und darüber hinaus

Nagel-Acrylat-Allergie: Die Schönheit, das Biest und darüber hinaus

In den letzten Jahren hat die Zahl der Fälle von allergischer Kontaktdermatitis durch (Meth) acrylate in Nagelprodukten zugenommen, was zu neuen europäischen Empfehlungen für Patch-Tests geführt hat.

Lösung des Gewichtslistenproblems

Lösung des Gewichtslistenproblems

Die laparoskopische Hülsengastrektomie kann dazu beitragen, die Kandidatur für Nierentransplantationen bei krankhaft fettleibigen Patienten zu verbessern, es bleiben jedoch wichtige Fragen offen.

Hydrocortison mit modifizierter Freisetzung

Hydrocortison mit modifizierter Freisetzung

Haben die jüngsten Fortschritte in der Glukokortikoidersatztherapie das Potenzial, die klinische Praxis zu verändern?

Umkehrung der Cushing-Pigmentierung durch Sunitinib

Umkehrung der Cushing-Pigmentierung durch Sunitinib

Dieser Fall beschreibt die fast vollständige Umkehrung der Hautpigmentierung mit Sunitinib-Behandlung bei einer Frau mit Cushing-Syndrom.

Magenentleerung und personalisierte Behandlung von T1D

Magenentleerung und personalisierte Behandlung von T1D

Welche Auswirkungen hat die Magenentleerung bei Typ-1-Diabetes und sollte sie als Teil eines personalisierten Managementansatzes betrachtet werden?

Überbrückung der datenfreien Zone: Behandlung von Krebs bei älteren Erwachsenen

Überbrückung der datenfreien Zone: Behandlung von Krebs bei älteren Erwachsenen

Wie treffen Sie effektive Behandlungsentscheidungen für reale geriatrische Krebspatienten, die nicht in die typische Form einer klinischen Studie passen?

Nierenverletzungen werden nicht allein durch Flüssigkeitszufuhr verhindert

Nierenverletzungen werden nicht allein durch Flüssigkeitszufuhr verhindert

Dieser Leitartikel kommentiert eine kürzlich durchgeführte Studie zu den Auswirkungen der Flüssigkeitszufuhr auf akute Nierenverletzungsereignisse bei Patienten, die sich einer TAVI unterziehen.

Psychologische Auswirkungen chronischer Krankheiten auf Kind und Familie

Psychologische Auswirkungen chronischer Krankheiten auf Kind und Familie

Dieser Kommentar zu einem Papier von 1977, in dem die Auswirkungen der chronischen Krankheit eines Kindes auf die Familie beschrieben werden, dokumentiert die Fortschritte, die in den folgenden Jahren in der psychologischen Forschung und Pflege erzielt wurden.

Integrierte Pflege zur Reduzierung der Belastung durch Vorhofflimmern

Integrierte Pflege zur Reduzierung der Belastung durch Vorhofflimmern

Sollten alle übergewichtigen Patienten mit symptomatischem Vorhofflimmern an Gewichtsmanagementprogramme überwiesen werden?

Gutes Fett, schlechtes Fett

Gutes Fett, schlechtes Fett

Erfahren Sie mehr über die Rolle von gesundem PVAT und „krankem Fett“- als kardiometabolische freie Wirkstoffe.

Verabschieden Sie sich von Aspirin: Die bemerkenswerte Geschichte einer Wunderdroge

Verabschieden Sie sich von Aspirin: Die bemerkenswerte Geschichte einer Wunderdroge

Spielt Aspirin noch eine Rolle bei der Primärprävention von kardiovaskulären Ereignissen? Eine neue Studie lässt Zweifel aufkommen.

Eine neue Ära in der Behandlung von Neurodermitis

Eine neue Ära in der Behandlung von Neurodermitis

Jüngste Durchbrüche bei oralen JAK-Inhibitoren könnten den ungedeckten Bedarf an sichereren und effektiveren oralen Therapien zur Behandlung von Neurodermitis decken.

Andreas Roland Gruentzig, der Mann

Andreas Roland Gruentzig, der Mann

Ein faszinierendes Profil von Andreas Gruentzig, dem renommierten Kardiologen, der erstmals die Ballonangioplastie entwickelte und als Vater der heutigen perkutanen Koronarintervention gilt.

Leonardo da Vinci und sein Studium des Herzens

Leonardo da Vinci und sein Studium des Herzens

Fünfhundert Jahre nach seinem Tod reflektieren die Autoren die bahnbrechenden Bemühungen von Leonardo da Vinci, die Strukturen und Funktionen des menschlichen Herzens zu untersuchen.

2018 ESC-Richtlinien für das Management von CVD während der Schwangerschaft

2018 ESC-Richtlinien für das Management von CVD während der Schwangerschaft

Lesen Sie die neuen ESC-Richtlinien für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Schwangerschaft in 10 kurzen Punkten.

Gesunde pflanzliche Ernährung: Was bedeutet das wirklich?

Gesunde pflanzliche Ernährung: Was bedeutet das wirklich?

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Personen, die sich überwiegend pflanzlich ernähren, weniger häufig an Herzerkrankungen leiden. Aber sind alle pflanzlichen Diäten gleich vorteilhaft?

Ausgleich von Yin und Yang des Gefäßverschlusses

Ausgleich von Yin und Yang des Gefäßverschlusses

Erhöhen Gefäßverschlussgeräte bei der Einstellung von PCI die Rate von Gefäßkomplikationen?

Niedrig dosierte Antikoagulation bei Patienten mit HF und Sinusrhythmus

Niedrig dosierte Antikoagulation bei Patienten mit HF und Sinusrhythmus

Eine neue Studie untersuchte, ob niedrig dosiertes Rivaroxaban im Vergleich zu Placebo die Ergebnisse bei Patienten mit einer Verschlechterung des chronischen HFrEF der ischämischen Ätiologie und des Sinusrhythmus verbessern kann.

Optimierung von Diuretika bei chronischer Herzinsuffizienz

Optimierung von Diuretika bei chronischer Herzinsuffizienz

Müssen Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz die Schleifendiuretika auf unbestimmte Zeit fortsetzen? Überprüfen Sie einen vorgeschlagenen Algorithmus zur diuretischen Optimierung bei ausgewählten Patienten mit CHF und reduzierter Ejektionsfraktion.

Stoppen Sie das Statin nicht!

Stoppen Sie das Statin nicht!

Eine neue Studie bestätigt die Auffassung, dass das Fortbestehen von Statinen für Personen über 75 von Vorteil ist - und ein vorzeitiges Absetzen kann sich nachteilig auswirken.

Marker für Nierenfunktion und kardiovaskuläres Risiko

Marker für Nierenfunktion und kardiovaskuläres Risiko

Dieser Kommentar hebt die verschiedenen Biomarker für Nierenschäden und -funktionen hervor, die sich bei der Beurteilung des kardiovaskulären Risikos als nützlich erwiesen haben.

ESC / ESH- und NICE-Hypertonie-Richtlinien für 2018 im Vergleich

ESC / ESH- und NICE-Hypertonie-Richtlinien für 2018 im Vergleich

Während die Richtlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie / Europäische Gesellschaft für Bluthochdruck 2018 und die NICE-Richtlinien 2019 in vielen Punkten übereinstimmen, gibt es mehrere wichtige Unterschiede.

Variabilität der Aspirin-Wirksamkeit: Alle in den Genen?

Variabilität der Aspirin-Wirksamkeit: Alle in den Genen?

Eine kürzlich durchgeführte Studie zielte darauf ab, festzustellen, ob es genetische Untergruppen von Personen gibt, bei denen der kardiovaskuläre Nutzen von Aspirin das Blutungsrisiko erheblich übersteigt.

Verhindern von AF-Wiederholungen durch Analysieren von Wiederholungen

Verhindern von AF-Wiederholungen durch Analysieren von Wiederholungen

Mithilfe der Wiederholungsquantifizierungsanalyse kann ein neuer Algorithmus die AF-Ablation verbessern, indem komplexe fraktionierte atriale Elektrogramme unterschieden werden, die von aktiven gegenüber passiven Gewebestellen stammen.

Bariatrische Chirurgie und AF: Rechtfertigt das Ende die Mittel?

Bariatrische Chirurgie und AF: Rechtfertigt das Ende die Mittel?

Eine bariatrische Operation kann dazu beitragen, das Wiederauftreten von Vorhofflimmern nach Ablation bei adipösen Patienten zu verringern, ist jedoch nicht ohne Risiko. Wiegen die Vorteile die Risiken auf?

Neue Daten aus der alten DIG-Studie

Neue Daten aus der alten DIG-Studie

Ein neuer Blick auf eine alte Studie hilft dabei, einige der Rätsel um die sichere Anwendung von Digoxin bei Herzinsuffizienz zu klären.

End-of-Service-Management von bleifreien Herzschrittmachern

End-of-Service-Management von bleifreien Herzschrittmachern

Der bleifreie Schrittmacher des 90-jährigen Patienten hatte 2018 ein Ende der Dienstzeit. Wie wurde mit der Situation umgegangen?

Hochleistungs-Kurzzeitablation

Hochleistungs-Kurzzeitablation

Die Verwendung einer Hochleistungs-Hochfrequenzablation mit kurzer Dauer ermöglicht kürzere Eingriffszeiten und eine geringere Erwärmung der Speiseröhre.

Fortsetzung oder Beendigung der OAC bei Hochrisikopatienten nach AF-Ablation

Fortsetzung oder Beendigung der OAC bei Hochrisikopatienten nach AF-Ablation

Sollte die orale Antikoagulation nach einer erfolgreichen AF-Ablation fortgesetzt werden? Drei verschiedene systemische Überprüfungen ergaben unterschiedliche Ergebnisse. Was sollten Sie Ihren Patienten raten?

Die Verbesserung der Ablation führt zu einem anhaltenden AF mit VOM-Ethanol

Die Verbesserung der Ablation führt zu einem anhaltenden AF mit VOM-Ethanol

Eine neue Studie bestätigt verbesserte Ergebnisse unter Verwendung der Marshall-Ethanol-Infusionsvene bei Patienten mit anhaltendem Vorhofflimmern. Ist sie jedoch nur bei einer bestimmten Untergruppe von Patienten wirksam?

Ist ein Schuss Salz alles, was wir brauchen?

Ist ein Schuss Salz alles, was wir brauchen?

In diesem Kommentar untersuchen die Autoren einige der faszinierenden Fragen, die durch die wegweisende DASH-Natrium-Studie aufgeworfen wurden, sowie mögliche pathophysiologische Mechanismen der Natrium-induzierten Hypertonie.